Unsere Weihnachtsgarantie – Wir liefern pünktlich bis zum 23.12.2017

 

Falls die Bestellung ausnahmsweise nicht rechtzeitig geliefert werden sollte, erstatten wir Ihnen 50% des Bestellwerts, sofern die nachfolgenden Bedingungen erfüllt sind.

 

Unserer Weihnachtsgarantie liegen die folgenden Bedingungen zu Grunde:

 

1)  Die Weihnachtsgarantie gilt nur für Bestellungen, die spätestens am 20.12.2017 bis 12.00 Uhr auf unserer Homepage vollständig getätigt worden sind und bei denen das Geld bis zu diesem Zeitpunkt auf unserem Konto (PayPal / Überweisung) eingegangen ist. Eine Bestätigung Ihrer Überweisung von der Bank akzeptieren wir als Nachweis.

 

2)  Ausgenommen vom Garantieversprechen sind Artikel, die zum Bestellzeitpunkt auf unserer Homepage nicht als sofort lieferbar gekennzeichnet sind.

 

3)  Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Weihnachtsgarantie ist die Angabe einer zustellfähigen Lieferadresse auf dem deutschen Festland oder in Österreich.

 

4)  Das Garantieversprechen ist dann nicht eingehalten, wenn bis zum 23.12.2017 um 24 Uhr noch kein vom Frachtführer dokumentierter Zustellversuch an der angegebenen Lieferadresse auf dem deutschen Festland oder in Österreich unternommen worden ist. Bitte beachten Sie, dass bei einem bis 23.12.2017 bis 24 Uhr unternommenen Zustellversuch des Frachtführers an der Lieferadresse das Garantieversprechen insbesondere dann als eingehalten gilt, wenn keine empfangsberechtigte Person angetroffen werden kann und die Sendung deswegen ersatzweise zugestellt oder eingelagert wird.

 

5)  Die Weihnachtsgarantie gilt nur für Bestellungen, die von Verbrauchern im Sinne des § 13 getätigt werden und nur für die Bestellung in haushaltsüblicher Menge. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Bestellungen von Unternehmern sind von der Weihnachtsgarantie ausdrücklich ausgenommen.

 

6)  Das Garantieversprechen gilt auch dann als eingehalten, wenn die Zustellung aufgrund höherer Gewalt, witterungsbedingter Lieferungsverzögerungen oder wegen Streiks nicht bis zum garantierten Zeitpunkt erfolgen konnte.

 

7)  Konnte das Garantieversprechen nicht eingehalten werden, hat der Besteller einen Anspruch auf die Erstattung der Hälfte des Bestellwerts (ausgenommen Versandkosten).

 

8)  Zur Geltendmachung eines Erstattungsanspruchs setzt sich der Besteller bis spätestens 29.12.2017 per eMail unter info@clics-shop.de mit uns in Verbindung und beantragt die Erstattung unter Angabe der Rechnungsnummer. Später geltend gemachte Forderungen aus dem Garantieversprechen sind ausgeschlossen.

 

9)  Die Erstattung erfolgt in Form eines Warengutscheins, den wir Ihnen per eMail zusenden.

 

10)  Die Gewährung des Warengutscheins erfolgt nach dem rechtzeitigen Antrag (vgl. dazu Ziffer 8) des Bestellers auf Erstattung, jedoch frühestens ab dem 08.01.2018.

 

11) Der Warengutschein gilt nur für eine weitere Bestellung, eine Barauszahlung oder Verrechnung des Gutschriftbetrags mit bestehenden Forderungen ist ausgeschlossen.